Marillenknödel mit Topfenteig

Zutaten für den Topfenteig

Zutaten für die Brösel

Den Topfen mit den Eiern, der Butter, dem Mehl und etwas Salz mit dem elektrischen Handmixer oder der Hand verkneten. Den Teig 10 Minuten rasten lassen.

Einen großen Topf mit Wasser mit 1 TL Salz zum Kochen bringen.

Die Marillen waschen und entsteinen.

Eine Wasserschüssel vorbereiten.

Die Hände befeuchten und Stück des Teiges nehmen und auf der Handfläche zu einem flachen runden Kreis drücken. Nun eine Marille in die Mitte drücken und den Teig vorsichtig zu einem Knödel formen, dass die Marille ganz von Topfenteig umschlossen ist.

Die Knödel vorsichtig in das leicht köchelnde Wasser legen und ca. 10 Minuten darin köcheln lassen, bis die Knödel an die Wasseroberfläche steigen und durch sind.

In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Brösel mit etwas Zimt und 2-3 El Dattelsüsse ( Birkenzucker oder Zucker) vermischen und in der Butter rösten.

Die Marillenknödel auf einem Teller anrichten und mit den Bröseln bestreuen.

Natürlich kann man den Teig auch für andere Obstknödel verwenden!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Ort Yulia die Partyköchin, St. Egydener Strasse 119, 9536 Velden-Latschach, AUSTRIA Telefon +43 680 3050870 E-Mail office@partykoechin.at Stunden Bürozeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr, Caterings, Veranstaltungen und Grill-/Kochkurse jederzeit nach Vereinbarung!
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close